fbpx
Juli 4, 2020
Erfolgreich mit diesen Subliminals

1. Subliminals - Was ist das und wie wird es angewendet?

Der Begriff "Subliminal" stammt aus dem Lateinischen und bedeutet unterschwellig (sub = unter / limen = Schwelle). Die Subliminals enthalten positive Suggestionen, die tief in dein Unterbewusstsein gelangen sollen. Suggestionen sind nichts weiter als Botschaften, die vom Unterbewusstsein aufgenommen werden und dort positive Veränderungen bewirken und negative Gedankenmuster auflösen können.

Richtig wirkungsvoll werden die Botschaften erst, wenn sie öfters wiederholt werden. Dadurch gelangen sie immer tiefer in das Unterbewusstsein. Subliminals können bei negativen Verhaltensweisen, veralteten Glaubensmustern, verschieden Beschwerden und auch Süchten helfen.

In deinem Unterbewusstsein werden alle deine Erlebnisse, Erinnerungen, Gefühle und Einstellungen gespeichert. Aus diesen Erfahrungen entwickeln sich Glaubensmuster, die deine Gedanken, Emotionen und Handlungen beeinflussen.

Durch die Subliminals lassen sich destruktive Glaubenssysteme entfernen und durch neue konstruktive Überzeugungen ersetzen.

Unerwünschte Zustände, wie:

  • Stress,
  • Ängste,
  • Zweifel und
  • störende Verhaltensweisen

können durch  Subliminals abgelegt werden, genauso wie du innere Blockaden auflösen kannst. Dadurch kommst du deinen Zielen im Leben näher und kannst deine psychische Gesundheit sowie die Beziehungen zu anderen Menschen verbessern. Auf lange Sicht gelingt es dir dann, dein volles Potenzial ausleben und entfalten zu können. 

Hier weiterlesen: Wie funktionieren Subliminals? 

Wie du den Tag mit unglaublicher Leichtigkeit genießen kannst Starte mit dem Subliminal Bewusstheits-Paket

Subliminal in deine Präsenz kommen



>
0 Shares
Teilen
Twittern
Pin